Audi Sportpark in Ingolstadt

Audi Sportpark in Ingolstadt

Pünktlich zum Saisonstart 2010/2011 wurde das neue Fußballstadion des FC Ingolstadt 04 fertig gestellt. Das neue Stadion musste für den FC Ingolstadt gebaut werden, da das TUJA-Stadion nur eine begrenzte Ausnahmespielgenehmigung hatte. Damit der FC weiter in der 2. Bundesliga spielen darf brauchte er ein Stadion, das die strengen Richtlinien des DFB erfüllt. Deshalb wurde der ca. 24 Millionen Euro teuere Audi Sportpark gebaut. Er liegt im Südosten von Ingolstadt und bietet seither Platz für 15.800 Gäste. Die Plätze im Sportpark sind alle überdacht und auf 9.800 Sitz- und 6.000 Stehplätze aufgeteilt. Das Stadion ist so konzipiert, dass es bei Bedarf in einer ersten Ausbaustufe für 22.000 und in einer zweiten für 30.000 Zuschauer platz bietet.

Die Verantwortlichen des Audi Sportparks bieten jeden Freitag um 15 Uhr eine 60 minütige Führung an. Dies gilt natürlich nicht, bei Veranstaltungen oder Spieltagen des FC Ingolstadts. Innerhalb der bayerischen Schulferien werden auch spezielle Kids-Touren angeboten. Auch gibt es noch Special-Führungen im Angebot des Audi Sportparks die VIP Tour, Greenkeeper´s Tour und eine Technik Tour. Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Fußballstadion wissen möchten.

Jedoch dient der Audi Sportpark nicht nur als Fußballstadion, sondern wird auch für Konzerte oder Veranstaltungen genutzt. Sie können die repräsentativen Räume für Seminare, Tagungen, Pressekonferenzen, Firmenveranstaltungen, Geburtstagsfeiern oder auch das ganze Stadion für ein Konzert oder ähnliches mieten.

Saturn Arena in Ingolstadt

Saturn Arena in Ingolstadt

Die Saturn Arena besticht durch seine Bauweise als Blackbox, jeder Zuschauer hat einen säulenfreien Blick auf das Spielfeld. Das macht die Multifunktionshalle zu einem beliebten Ort für zahlreiche Events.

Teilen: