25.07.2014

von B° RB

Stadtmarketing

"IN voller Blüte" für erfolgreiche Teilnahme am bayerischen Stadtmarketingpreis ausgezeichnet

Staatssekretär Franz Josef Pschierer (Mitte) überreicht Thomas Deiser (links) und Bernd Wölfl (rechts) von IN-City die Urkunde für die Nominierung zum bayerischen Stadtmarketingpreis

Bei der heutigen Verleihung des bayerischen Stadtmarketingpreis im Festsaal des bayerischen Wirtschaftsministeriums wurde IN-City mit dem Gemeinschaftsprojekt „IN voller Blüte“ für seine erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet. Bei der Laudatio wurde besonders die sehr gute Zusammenarbeit unterschiedlicher Partner hervorgehoben, denn bei „IN voller Blüte“ ist es IN-City gelungen, viele Partner, wie z.B. das Gartenamt Ingolstadt und zahlreiche Gärtner der Region, für das
Projekt zu begeistern und zu gewinnen. „Nur durch das große Engagement und die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten war das Projekt überhaupt realisierbar“, so Bernd Wölfl der Geschäftsführer von IN-City.

Der Stadtmarketingpreis hat bundesweit das Ansehen eines „Oscars“ unter den Auszeichnungen für besondere Leistungen im Stadtmarketing, schon die Nominierung gilt als Ritterschlag. In der Größenkategorie „über 100.000 Einwohner“ setzte sich die Bewerbung „Meisterhändler“ aus Nürnberg durch, gefolgt von Ingolstadt und Würzburg. „Schon alleine die Nominierung ist für uns ein riesiger Erfolg, denn im Vergleich mit z.B. München, Nürnberg oder Augsburg haben wir ganz andere
Voraussetzungen. Und nachdem wir 2012 noch in der engeren Auswahl gescheitert sind und nun 2014 unter den letzten drei waren, sehen wir dies als positive Entwicklung und Anerkennung unserer Arbeit. Ebenso ist dies aber auch ein Ansporn für 2016, um dann mit einem neuen Projekt ganz oben zu stehen“, so Thomas Deiser, der 1. Vorsitzende von IN-City.

„Neben der Urkunde nehmen wir aber auch tolle Ideen und Anregungen für neue Projekte mit“, so Bernd Wölfl. „Denn es waren viele interessante Umsetzungen dabei, von denen wir uns inspirieren lassen können. Ebenso stieß „IN voller Blüte“ bei Stadtmarketing-Kollegen aus anderen Städten auf großes Interesse und gerne geben wir unsere Erfahrungen auch weiter.“

Passend zum Thema

Stand bei der Consumenta

Informationsveranstaltung für interessierte Firmen

Stadt Neumarkt auch heuer mit Gemeinschaftsstand bei der Consumenta

Neues Mitmach-Projekt für Familien 
bei den Römertagen "Salve Abusina". Als "Römer auf Zeit" auf Bayerns größtem Römerfest übernachten

Das dritte AlpenTestival vom 1. bis 3. August 2014 in Garmisch-Partenkirchen 

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: