12.02.2018

von B° RB

Nicolai Friedrich

MAGIE - mit Stil, Charme und Methode. Neue Zusatztermine 2018 für die Tour des Promimagiers. Am Dienstag, 06.03. - 19 Uhr kommt Nicolai Friedrich in den Festsaal Ingolstadt

Nicolai Friedrich

Der leidenschaftliche Magier gehört zu den Besten seines Faches. Nach seiner ersten großen Deutschlandtournee 2017 und umjubelten Auftritten in Singapur, Frankreich und Polen kann man den Weltmeister der Magie ab Januar 2018 wieder live mit zahlreichen Zusatzterminen in zahlreichen Städten erleben.

Seine Fangemeinde hat sich quer durch die Bundesrepublik immens vergrößert. Fast überall wurde der 40jährige mit Standing Ovation gefeiert. Auch das Presseecho war durchweg positiv. Ungläubiges Staunen herrschte bei den hartgesottensten Redakteuren allerorten. „Er kann wirklich zaubern – Zuschauer sprachlos“ titelte z.B. das Westfalenblatt. Besonders sein Gedankenlesen verblüfft die Zuschauer. Wie ist es möglich, dass der smarte Hesse Lottozahlen, Sternzeichen, Geburtstage und persönlichste Gedanken seiner Zuschauer entziffern kann? Und das, ohne sich als Wundermann mit übernatürlichen Fähigkeiten anzupreisen? Statt auf übersinnlichen Hokuspokus verlässt Nicolai Friedrich sich lieber auf Psychologie, seine Intuition, Suggestion und seine Beobachtungsgabe. Dazu kommen sein außergewöhnliches zauberisches Talent und natürlich sein Charme, der ihn nahbar und sympathisch macht.

Bei den Zauberweltmeisterschaften 2009 in Peking kürte man ihn zum Weltmeister der Mentalmagie, bei der Fernsehshow „The Next Uri Geller“ verblüffte er als Finalist ein Millionenpublikum und selbst David Copperfield war so angetan von Nicolais Kreativität, dass er die Aufführungsrechte an einem Kunststück erwarb, das zu Friedrichs Markenzeichen gehört: Ein Zuschauer wählt völlig frei und spontan unter 1500 Puzzleteilen das eine aus, das zur Vervollständigung des berühmten Bildes der Mona Lisa fehlt.

Passend zum Thema

KISSINGER WINTERZAUBER: VORVERKAUF STARTET. Abwechslungsreiches Programm von Klassik über Pop bis hin zu Crossover

21. Offene Internationale Bayerische Schachmeisterschaft (OIBM) in neuen Räumlichkeiten

Nürnberg.Pop Festival 2017 - die ersten Bestätigungen

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: