Schanzer Herbstvolksfest in Ingolstadt

Schanzer Herbstvolksfest in Ingolstadt

Am 27. September heißt es auch in Ingolstadt wieder "ozapft is", denn dann beginnt das Volksfest, eines der zwei großen Ingolstädter Volksfeste. Die Tradition reicht bis auf das Jahr 1946 zurück. Damals war der Festplatz noch südlich der Altstadt auf dem heutigen Hallenbadparkplatz. Seit 1972 wird das Volksfest aber auf dem 40.000 m² großen Festplatz, an der Dreizehnerstraße, im Norden der Altstadt veranstaltet.

Das Volksfest beginnt traditionell am Freitag mit einem Festzug, der am Theaterplatz startet und sich durch die historisch Altstadt zum Volksfestplatz zieht. Nachdem der Oberbürgermeister den Anstich vollzogen hat und laut „ozapft is“ ausgerufen wurde, beginnt das 10-tägige Volksfest.

Auf dem Volksfest finden Sie ein Bierzelt mit einem großen Unterhaltungsangebot. Täglich treten in beiden Zelten Showbands auf, die am Abend für eine heiter Stimmung sorgen. Auf dem ganzen Gelände sind zahlreiche Fahrgeschäfte, Wurf-, Schieß- und Losbuden verteilt. Auch für das leibliche Wohl außerhalb der Festzelte ist gesorgt: Es reihen sich die Imbissstände und Süßwarenhändler nur so auf, hier ist für jeden etwas dabei. Auf der Dreizehnerstraße hingegen sammeln sich die Warenhändler, die alles von der Gewürzmischung über Socken bis hin zu außergewöhnlichen Spielzeug bieten.

Für Senioren und Kinder gibt es jeweils einen Tag, an dem vergünstigte Preise angeboten werden, um das Volksfest für die ältere Generation und Familien attraktiver zu machen. Der Seniorennachmittag findet traditionell am Dienstag, der Kinder- und Familiennachmitttag am Donnerstag statt. Ein weiteres Highlight ist das Themen-Feuerwerk „Himmel und Erde“am zweiten Freitagabend des Herbstvolksfestes.

Das Volksfest 2013 in Ingolstadt
27. September – 06. Oktober 2013

Der Eintritt ist frei.


Weitere Informationen zum Schanzer Herbstfest finden Sie unter www.feste-ingolstadt.de

Bilder vom Herbstfest in Ingolstadt

Bilder vom Herbstfest in Ingolstadt

Teilen: